Homo naturalis

Praxis für ganzheitliche Physiotherapie und Körperarbeit

Foto: Silhouette einer asiatischen Frau hinter Bäumen in der Nähe des endlosen Ozeans

News-Ticker

Termine

Seminartermine

Neuigkeiten

Los gehts ....

01.09.2021: Wir starten unsere Tätigkeit am 01. Oktober 2021.

Weiter lesen …

Datenschutzerklärung

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher sind der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für uns ein wichtiges Anliegen. Auf dieser Seite möchten wir Sie mit unserer Datenschutzerklärung über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

Soviel vorab: Wir werden Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung nutzen. Auch mit Ihrer Einwilligung werden wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn es ist zum Zweck der Leistungserbringung oder Vertragsabwicklung notwendig.

Bei Vorliegen eines rechtswidrigen Verhaltens können die erfassten personenbezogen Daten an die entsprechenden Behörden weitergeleitet werden.

Verantwortliche Stelle

Homo naturalis
Ingo Spitz
Neuer Weg 34
65329 Hohenstein

   
Telefon:0160 908 552 45
E-Mail:info@homo-naturalis.de
   

Ihre Rechte

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden (Art. 15 DSGVO). Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten (Art. 16 DSGVO), die Löschung (Art. 17 DSGVO) und auf die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten. Weiterhin haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Sie können sich bei Fragen und Beschwerden an den oben genannten Verantwortlichen oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde wie den Hessischen Datenschutzbeauftragten wenden.

Zugriffsdaten

Beim Besuch dieses Webangebots werden bestimmte Daten durch den Webserver automatisch erfasst und gespeichert:

Die vorübergehende Speicherung der öffentlichen IP-Adresse des Benutzers ist notwendig, um die Auslieferung der gewünschten Webseite an den Rechner des Besuchers zu ermöglichen. Die Speicherung der IP-Adresse mit anderen personenbezogenen Daten wie z.B. Ihrem Namen findet nicht statt.

Die Zugriffsdaten werden ausnahmsweise verwendet, wenn ein rechtswidriges Verhalten (wie z.B. Hackerangriffe oder Betrugsversuche) vorliegen. In diesem Fall werden die Zugriffsdaten eingesehen und an die entsprechenden Behörden weitergeleitet.

Die Zugriffsdaten werden aus diesem berechtigten Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO maximal 9 Wochen auf dem Webserver vorgehalten, bevor sie gelöscht werden. Aufgrund von Datenschutzrichtlinien zu personenbezogenen Daten werden die öffentlichen IP-Adressen des Besuchers in den Zugriffsdaten nach 7 Tagen mit einem „x” anonymisiert. Beim Vorliegen von rechtswidrigen Verhalten sind die entsprechenden Daten bis zur Klärung von der Löschung ausgenommen (Art. 17 Abs. 3 lit. e DSGVO).

Eine Verfolgung oder Beobachtung des Nutzungsverhaltens des Besuchers findet nicht statt.

Kontaktdaten

Dieses Webangebot hat die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, Telefon- und Telefaxnummern). Die Preisgabe dieser Daten erfolgt seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die übermittelten Daten werden nur zur Kommunikation mit dem Nutzer und der Durchführung der angebotenen Dienstleistungen auf diesem Webangebot sowie der Vertragserfüllung verwendet (Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO). Die Daten werden sicher verwahrt und in der Regel nicht an Dritte weitergeben. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Vertragserfüllung (z.B. Paketversand, Programm-Lizenzierung durch Dritthersteller) oder aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung notwendig ist (z.B. Rechnungsübergabe an das Finanzamt) (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

Eine Verknüpfung mit oben genannten Zugriffsdaten findet nicht statt.

Persönliche Daten, die Sie mündlich (z.B. während eines Telefonats), per Fax oder per Post schriftlich übermitteln werden gleichwertig behandelt.

Weitergabe der personenbezogenen Daten an Behörden

Bei Vorliegen eines rechtswidrigen Verhaltens können die erfassten personenbezogen Daten an die entsprechenden Behörden weitergeleitet werden.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss.

Es gilt immer die zum Zeitpunkt der Datenerhebung auf unserem Webangebot gültige Fassung der Datenschutzerklärung.

Die letzte Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung erfolgte am 09.09.2018.

Weitere Informationen

© 2022 Homo naturalis